KDOW Werkfeuerwehr Michelin: vom blau, gebrauchten VW Passat zum Einsatzfahrzeug

Die Werkfeuerwehr Michelin aus Bad Kreuznach beauftragte design112 mit dem Umbau und der Einfärbung eines VW Passat Variant zum KdoW.

Das in dunkelblau angelieferte Fahrzeug wurde vollflächig mittels Avery Supreme Wrapping Film in feuerrot RAL3000 eingefärbt. Somit ist die Grundfarbe des Fahrzeugs nur noch bei geöffneten Türen erkennbar.

Weiterhin erhielt das Fahrzeug eine Beklebung im retroreflektierenden Design der Werkfeuerwehr. Der Kommandowagen erhielt durch unsere design112-Montageprofis eine retroreflektierende, zweiteilige Bauchbinde mittels Folie von 3M der Serie 580E gem. ECE104R. Die Ausführung der Bauchbinde sowie aller Schriftzüge wurde in gewohnter design112-Qualität durchgeführt und stellt so eine Verfügbarkeit aller Beschriftungselemente im Schadenfall sicher.

Zur Absicherung des VW Passats nach hinten realisierten wir eine vollflächige Warnmarkierung in rot/weiß mittels Reflexite VC30710. Die Warnmarkierung wurde als passgenauer design112 Warnmarkierungssatz für den VW Passat Kombi gem. der DIN 30710 gefertigt und ist auch in unserem Onlineshop zur Selbstmontage erhältlich.

Weiterhin erhielt das Fahrzeug einen feuerwehrtechnischen Umbau zum Führungsfahrzeug. Hierzu wurde eine Sondersignalanlage des Typs Rauwers Phoenix Solaris LED verbaut.  Des Weiteren erhielt das Fahrzeug eine Digitalfunkanlage sowie eine 12-V-Einspeisung.

Wir bedanken uns für diesen Auftrag und wünschen viel Freude mit dem neuen Fahrzeug.

1 Kommentar

  1. Hallo,

    was kostet denn so eine vollflächige Einfärbung/ Beklebung für diesen Fahrzeugtyp

Kommentare sind geschlossen.

© 2020 design112 blog

Theme von Anders NorénHoch ↑