Neuer MTW der Feuerwehr Nieder-Olm

Nach 27 Jahren Dienstzeit des alten MTW, 10 Jahre davon in Jugenheim, erhielt die Feuerwehrverbandsgemeinde Nieder-Olm Ende Juni einen neuen Mannschaftstransportwagen.

Das Fahrzeug vom Typ Mercedes Benz Sprinter wurde am 27.Juni feierlich in Dienst gestellt und an die Feuerwehr überreicht. Vorab wurde es von uns in gewohnter design112 Qualität mit einem Heck-Warnmarkierungssatz sowie einer Konturmarkierungssatz markiert.

Die Konturmarkierung erfolgte mittels Oralite VC612 Flexibright Lime Konturmarkierungssatz.
Dieser empfiehlt sich zur Markierung der Seiten und Umrisse von Festaufbauten für erhöhte Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit und bietet eine sehr gute Tagesleuchtkraft und maximale Sichtbarkeit und Sicherheit bei Nacht durch mikroprismatische Technologie.

Die Konturmarkierung in lime ist passend zur Warnmarkierung Oralite Daybright Chevron gem. Empfehlung der DIN 14502-3, welche in Form eines original design112 Heck-Warnmarkierungssatz genutzt wurde.

Zusätzlich wurde auf Wunsch der Feuerwehr ein reflektierender Rettungsgassen Hinweisaufkleber im oberen Heckbereich angebracht.

Die Schriftzüge des Fahrzeuges realisierten wir mit retroreflektierender Folie der 3M Serie 580E welche die Anforderungen der ECE104R entsprechen.

Vielen Dank für diesen Auftrag und allzeit wenige, jedoch sichere, Einsätze.

Retroreflektierende Designbeklebung für das neue MTF der FF Dreieich – Offenthal

Für die Firma Holzapfel Sonderfahrzeuge aus dem mittelhessischen Mittenaar beklebten wir einen VW Crafter, welcher fortan als neuer Mannschaftstransporter bei der FF Dreieich – Offenthal fungiert.

Das rote Basisfahrzeug erhielt durch unser mobiles design112-Montageteam eine auffällige, retroreflektierende Designbeklebung. Der komplett am Computer digital vorgefertigte Satz wurde binnen kürzester Zeit in gewohnter design112-Qualität, ohne Schneiden der Folie auf dem Fahrzeuglack, auf das Fahrzeug aufgebracht.

Für das Design und die Schriftzüge verwendeten wir retroreflektierende Hochleistungsfolie aus dem Hause 3M der Serie 580E gem. ECE104.

Wir wünschen der Feuerwehr Offenthal viel Spaß an dem neuen Fahrzeug und natürlich auch an der Beklebung und allzeit sichere Einsätze.

MTW VW T5 Feuerwehr Dormagen

Für die Firma Holzapfel Sonderfahrzeuge & Fahrzeugeinrichtungen folierten wir das neue Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr Dormagen im stadteinheitlichen Design.

Für die umlaufende Kontur um die Fensterflächen verwendeten wir retroreflektierende Hochleistungsfolie aus dem Hause 3M Scotchlite der Serie 580E gem. ECE 104. Die retroreflektierenden Schriftzüge fertigten wir ebenfalls im gleichen Folientyp. Die Sondersignalanlage Hella RTK 7 erhielt ebenfalls eine retroreflektierende Beschriftung. Abgerundet wurde dieser Auftrag mit einer Dachbeschriftung nach DIN 14035.

Die Folierung erfolgte in gewohnter design112-Qualität durch unser Folierungsspezialisten innerhalb kürzester Zeit.

Wir wünschen der Feuerwehr Dormagen viel Freude an der neuen Beschriftung und allzeit wenige Einsätze.

GW AS Feuerwehr Limburg – Tagesleuchtgelb RAL 1026 – Konturmarkierung gem. ECE 104

Die Feuerwehr Limburg hat Ihren neuen Gerätewagen Atemschutz, Strahlenschutz von design112 im Limburger Design beschriften und markieren lassen. Das in tagesleuchtrot (RAL 3026) lackierte Fahrzeug wurde in tagesleuchtgelber Folie (RAL 1026) beschriftet. Und mit Konturmarkierung Reflexite VC 104+ gem. ECE 104 in weiß markiert.

Das Streifendesign wurde in bekannter design112-Ausführung individuell auf das Fahrzeug angepasst und durch das design112 Verklebungs-Team fachgerecht verklebt. Alle Schriftzüge und das Streifendesign wurden in 3M fluoreszierender Folie Serie 3480 in RAL 1026 produziert.

Wir bedanken uns für das erneut entgegengebrachte Vertrauen und wünschen der Feuerwehr Limburg allzeit sichere Einsätze und lange viel Spaß mit Ihrer Markierung / Beklebung.

© 2022 design112 blog

Theme von Anders NorénHoch ↑