Kontakt

design112 GmbH
Auf der Schanze 1-3
D-65555 Limburg an der Lahn

T+49 6431 941500
Einfo(at)design112.de

Feuerwehr Bergisch Gladbach

Fahrzeugdesign der Feuerwehr Bergisch Gladbach

Die Aufgabenstellung der Feuerwehr Bergisch Gladbach an die Entwicklung eines sicheren,  stadteinheitlichen Designs umfasste folgende Eckpunkte:

  • Erhöhung der Sicherheit der Einsatzfahrzeuge
    unter Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und konform der nordrhein-west-fälischen Ausnahmegenehmigung
  • hoher Wiedererkennungswert der Fahrzeuge
    der Feuerwehr
  • Einbindung der Stadtsilhouette sowie Logo und
    Schrift in das neue Design
  • einheitliche Gestaltung für alle Fahrzeuge der
    Feuerwehr und Rettungsdienst
  • Integriertes Konzept für verschiedene Fahrzeugtypen, wie KdoW, ELW, RTW, HLF, DLK, usw.

Für alle zukünftigen Anschaffungen wurde Leuchthellrot (RAL 3026) als Grundfarbe festgelegt. Die charakteristische „Strunde“ bzw. der „Strunder Bach“ spiegeln als eines der beiden Hauptelemente den dynamischen Teil des Designs wieder. Um die örtliche Zugehörigkeit der Feuerwehr zur Stadt Bergisch Gladbach visuell zu repräsentieren wurde die Silhouette als weiteres grafisches Element in die stilisierte „Strunde“ platziert. Konturmarkierung der Fahrzeuge erfolgt in weißer, gestrichelter Ausführung, am Heck ist Warnmarkierung in hochreflektierender, weißer Folie zu verwenden.