Das neue Fahrzeugdesign für die Fahrzeuge der Feuerwehr Paderborn

Die Feuerwehr der Stadt Paderborn beauftragte uns mit der Entwicklung eines einheitlichen Design- und Sicherheitskonzeptes für die Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Die Aufgabenstellung war die Steigerung der Tages- und Nachtsichtbarkeit im immer bunter werdenden öffentlichen Straßenverkehr und damit einhergehend der passive Schutz der eingesetzten Einsatzkräfte. Gleichzeitig bestand aber auch die Anforderung ein Markenbild für die Feuerwehr mit einem eindeutigen, modernen und wiederzuerkennenden Erscheinungsbild zu schaffen.

In einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Teilnehmern der Feuerwehr und des Rettungsdienstes sowie den Fachleuten von design112, wurden die Anforderungen und Vorstellungen intensiv diskutiert, rechtliche Bestimmungen und Vorgaben der geltenden Normen geprüft und die Ideen und Wünsche der Beteiligten gesammelt.

Zur Steigerung der Tagsichtbarkeit einigte man sich auf die ausschließliche Verwendung von fluoreszierenden Folien in tagesleuchtrot (RAL3026) und tagesleuchtgelb (RAL1026).  Zur Steigerung der Nachtsichtbarkeit erfolgt die Kombination mit hochreflektierenden Applikationen in der Kontrastfarbe weiß.

Die seitliche Beklebung ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Beginnend mit dem hochreflektierenden Frontraster geht dieses fließend in die fluoreszierende Bauchbinde über welche im Heckbereich in der Abschlussfläche aufgeht. Weiterhin verbindet die Bauchbinde ein inverser Bogen aus hochreflektierender Folie mit der Abschlussfläche.  In diesen Bereich integriert ist der Wappenblock bestehend aus einem winkelgleichen Stadtwappen und der Notrufnummer.

Weiterhin erhalten alle Fahrzeuge eine umlaufende Konturmarkierung gem. ECE104R in weiß sowie eine hochreflektierende Heck-Warnmarkierung gem. der Empfehlung der DIN 14502-3 in Verbindung mit dem Runderlass NRW. Großfahrzeuge erhalten zusätzlich Warnmarkierungselemente an der Front im Bereich der Windabweiser.

Die Verantwortlichen sind sich einig, dass mit dem neuen Design alle Anforderung umfassend erfüllt wurden. Der konsequente Einsatz von fluoreszierenden und reflektierenden Materialien zur Steigerung der Tages- und Nachtsichtbarkeit sowie die Integration von markenbildenden Elementen für einen hohen Wiedererkennungswert und zur Identifikation der Bürger mit Ihrer Feuerwehr.
design112 bedankt sich für diesen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen verbunden mit dem Dank für eine sehr konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit.