Fahrzeugidentschilder

Fahrzeugidentschilder

gemäß OPTA-Richtlinien (Operativ-Taktische Adresse im Digitalfunk)

Das lasergravierte design112 Fahrzeugidentschild beherbergt alle gemäß OPTA-Richtlinie relevanten Fahrzeugdaten. Neben dem Organisationskennwort, der OPTA-Standortkennung und dem Fahrzeugfunkrufnamen wird gleichzeitig die Fahrzeugbezeichnung noch einmal in Klartext dargestellt. Gerade während der Umstellungsphase von Analog- auf Digitalfunk unterstützt das design112 Fahrzeugidentschild bei der Vermeidung von Verwechslungen oder Fehlern.

Die Befestigung erfolgt mittels zweier Saugnäpfe in der Windschutzscheibe. Auf der Rückseite wird der Fahrzeugfunkrufname in einzeiliger Beschriftung, zur Ansicht vom Fahrzeuginneren, wiederholt. Optional ist auch eine erweiterte Ausführung der Rückseite erhältlich: Zusätzlich zum Funkrufnamen enthält die erweiterte Rückseite Informationen zu Fahrzeugabmessungen und Kraftstoffart.