Pressemitteilungen

Was gibt es Neues bei design112?

Nachfolgend finden Sie Pressemitteilungen aus unserem Unternehmen.

Hier finden Sie alle wichtigen Neuigkeiten, Bildmaterial und Ansprechpartner. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir bitten Sie bei Verwendung der Informationen um Zusendung eines Belegexemplars.

Presse-Ansprechpartner

Herr Dirk Joeres
info@design112.de

design112 Logo

Unser Logo in verschiedenen Vektor- und Bitmap-Formaten.

14.06.2019 - Schilder- und Lichtreklamehersteller: Ein moderner Beruf mit leuchtenden Aussichten

Bei der design112 GmbH lernen die Auszubildenden für den Beruf des Schilder- und Lichtreklamehersteller intensiv die Fahrzeugbeschriftung von Einsatzfahrzeugen kennen. Diese Ausbildung ist für Jugendliche mit Affinität zur Blaulichtwelt besonders attraktiv.

„Für junge Menschen liegt eine dicke Staubschicht auf dem Namen dieses Ausbildungsberufes“, sagt Geschäftsführer Dirk Joeres lachend. „Daher nennen wir den Beruf des Schilder- und Lichtreklameherstellers inoffiziell lieber Werbetechniker“. Dieser handwerklich orientierte Ausbildungsberuf glänzt mit vielseitigen Tätigkeiten am PC, in der Produktion und bei der Montage.

13.05.2019 - RETTmobil 2019: Neue Spezialfolie SF112 von design112 GmbH wird vorgestellt

  • design112 GmbH stellt das neue Produkt SF112 für die Flächen-Folierung von Einsatzfahrzeugen vor
  • design112 SF112 ist resistenter gegen Hochdruckreiniger und gleichzeitig leichter rückrüstbar
  • design112 stellt zum 8. Mal auf der RETTmobil aus

Auf der Messe RETTmobil in Fulda wird design112 GmbH vom 15.-17. Mai 2019 die Produktneuheit design112 SF112 – Spezialfolie für die Flächen-Folierung von Einsatzfahrzeugen vorstellen. Die gegossene Hochleistungsfolie wurde speziell entwickelt für die Verwendung auf Sonderfahrzeugen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes.

10.04.2019 - design112 GmbH wurde zum „Großen Preis des Mittelstandes“ 2019 nominiert

Das Motto des Wettbewerbs ist bedeutsamer denn je: Gesunder Mittelstand - Starke Wirtschaft - Mehr Arbeitsplätze“.
Das Motto des Jahres 2019 lautet „Nachhaltig Wirtschaften“ design112 wurde zum „Großen Preis des Mittelstandes 2019 nominiert. Nur jedes tausendste Unternehmen Deutschlands erreicht die Nominierungsliste. design112 gehört dazu. Ein großer Erfolg für das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Limburg-Offheim. Die Nominierung zu diesem Wettbewerb, zu dem man sich nicht selbst bewerben kann, gilt als Eintrittskarte ins „Netzwerk der Besten“. Denn als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der "Große Preis des Mittelstandes" nicht allein Zahlen, Innovationen oder Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes und in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft.

16.10.2018 - Fahrzeugspezifische, passgenaue Warnmarkierungssätze nach DIN 30710: Jetzt auch für LKW Fahrerhäuser

Rot/Weiße Warnmarkierungen von der Rolle stellen teilweise eine große Herausforderung dar. Das Zuschneiden und Aufkleben sorgt häufig für Kopfzerbrechen bei den Anwendern. Das Ergebnis ist oftmals alles andere als zufriedenstellend. Wer denkt bei Warnmarkierungen nach DIN 30710 schon an Attribute wie „sicher, einfach, passgenau und optisch ansprechend“? Dass dies keine Widersprüche sein müssen, beweist die Produktinnovation von design112.

Viele werden mit der Vorgabe „Warnmarkierung rot/weiß nach DIN 30710“ wenig anfangen können. Den Baubetriebshöfen, Straßen- und Autobahnmeistereien sowie anderen Behörden wird diese DIN-Norm ein gängiger Begriff sein. Regelt sie doch das Outfit der oftmals kommunal-orangenen Fahrzeuge. Gleichzeitig bildet die DIN 30710 die Basis für die Warnmarkierungssätze des Unternehmens.

05.07.2018 - design112 entwickelt das neue Design der Feuerwehren und Rettungsdienste Luxemburgs (CGDIS)

Seit 25 Jahren ist design112 der Spezialist in der Entwicklung von designgestützten Sicherheitskonzepten für Einsatzfahrzeuge aller Art. Im Rahmen der Parade zum Nationalfeiertag Luxemburgs wurde am 23. Juni der neue Look für die gesamte Flotte der Luxemburger Rettungsdienste der Öffentlichkeit vorgestellt.

22.11.2017 - Neuer Standort in Limburg für design112

design112: Weichenstellung in Limburg, Investition in Kapazität, Qualität und Nachhaltigkeit

 Im Juni 2017 hat design112 seine neue Zentrale in Limburg bezogen – logistisch optimal gelegen, in unmittelbarer Nähe zur A3 und zu mehreren Bundesstraßen. Für Produktion, Lager und Verwaltung herrschen auf 1800 Quadratmetern perfekte Bedingungen. „Mit diesem Projekt haben wir unsere Nutzfläche verdreifacht“, sagt Dirk Joeres, geschäftsführender Gesellschafter. „Der Neubau schafft die Basis für weiteres Wachstum und für die Erfüllung höchster Produktions- und Qualitätsstandards. Was wir perfekt können, setzen wir nun noch professioneller um.“

27.10.2016 - Neubau und Investitionen am neuen Standort

Als erfolgreiches Unternehmen investiert die design112 GmbH in ihre Zukunft am neuen Standort: Der moderne Neubau in Limburg bildet die erweiterte Basis des kontinuierlichen Unternehmensfortschritts. design112 expandiert weiter und vergrößert seine Kapazitäten. Der renommierte Beschriftungsspezialist vergrößerte schon 2012 sein verteiltes Gesamtareal mit einer Lager- und Montagehalle um 250 Quadratmeter. Bereits 2015 machte sich der Bedarf nach zusätzlichen Produktionsflächen bemerkbar, die im Gewerbegebiet „Nördlich der Kapellenstraße“ in Limburg-Offheim als moderner Neubau hinzukommen.