Monat: Mai 2017

design112 Neubau | Wir ziehen um!

Es ist soweit – Wir ziehen um nach Limburg an der Lahn!

Neuer Standort – NEUE ADRESSE ab dem 29.05.2017

Mit dem heutigen Newsletter möchten wir Sie über unseren bevorstehenden Umzug in unseren neuen Firmensitz in Limburg an der Lahn informieren. Unser Umzug findet in der kommenden Woche in der Zeit von Montag, den 22.05.2017 bis einschließlich Freitag, den 26.05.2017 statt.

Bitte beachten Sie daher für Ihre Planung, dass in diesem Zeitraum leider kein Versand erfolgen kann. Unser letzter Versandtag ist daher

Freitag, der 19.05.2017.

Danke für Ihr Verständnis, dass wir in dieser Woche nur eingeschränkt für Sie da sein können. Ab Montag den 29.05.2017 erreichen Sie uns wie gewohnt unter nachfolgenden Kontaktdaten:

design112 GmbH
Auf der Schanze 1-3
65555 Limburg an der Lahn
Tel.: +49 (0) 6431 941 50-0
Fax: +49 (0) 6431 941 50-50

Am neuen Standort erwarten uns noch bessere Arbeitsbedingungen, um Ihre Projekte auch in Zukunft mit unserem hohen Qualitätsstandard bedienen zu können. Moderne und lichtdurchflutete Räumlichkeiten sowie modernste Gebäudetechnik sorgen für ein ideales Arbeitsumfeld. Die Integration unserer Abläufe und Prozesse stand bei der Planung und Konzeptionierung des Neubaus stets im Fokus. Das gesamte design112 Team freut sich auf die neuen Arbeitsplätze und über die Fertigstellung dieses Projekts nach nur siebenmonatiger Bauzeit.

P.S. Merken Sie sich bereits jetzt den Termin für unseren Tag der offenen Tür vor:

am Samstag, den 09.09.2017

design112 Neubau | Wir sind auf die Zielgerade eingebogen. ;-)

Nun dauert es gar nicht mehr lange und wir können unseren Neubau in Limburg Offheim beziehen.
Die Vorfreude bei unserem Team ist riesengroß, alle freuen sich auf unsere neuen Räume, Möglichkeiten mit viel mehr Platz für neue Ideen, Projekte und Produktionstechnik.
Diese Woche haben wir die Teilabnahme der Verwaltung sowie der Produktion durchgeführt, bis Mitte Mai kommt dann auch noch die Montagehalle und Technik dazu.

© 2019 design112 blog

Theme von Anders NorénHoch ↑