Hochreflektierende Folien

Hochreflektierende Folien

Hochreflektierende Folien

Zur Markierung von Sonderfahrzeugen mit Ausnahmegenehmigung. Maximale Reflektion bei Nacht durch mikroprismatische Technologie. Oralite VC110 Livery Film für Polizeifahrzeuge ist ein strapazierfähiges wetter- und lösemittelbeständiges Produkt für robuste Einsätze im Freien. Einfach zuzuschneiden und leicht anzubringen – Keine Kantenversiegelung erforderlich

  • Sehr hohe Helligkeit
  • Einfach zuzuschneiden und leicht anzubringen
  • Keine Kantenversiegelung erforderlich
Oralite VC110 Livery Film in weiß, Rückstrahlgrad entspricht der Klasse C der ECE 104 und ist hochreflektierend.

Hochreflektierende Folie Oralite

Oralite VC110 Livery Film, Weiß, 610 mm/ 1.235 mm

Oralite VC110 Livery Film
Produktgenehmigung: Erfüllt Richtlinie ECE104 Klasse C
Farbe: Weiß
Material: Mikroprismatische, reflektierende Folie
Breite: 610 mm und 1.235 mm

Fluoreszierende, hochreflektierende Folie

Perfekt für Wölbungen und Rundungen, hohe Reflexionskraft und Flexibilität. Zur Markierung von Sonderfahrzeugen mit Ausnahmegenehmigung. Sehr gute Tagesleuchtkraft und maximale Reflektion bei Nacht durch mikroprismatische Technologie – Keine Kantenversiegelung erforderlich

  • Sehr gute Tagesleuchtkraft und maximale Reflektion bei Nacht durch mikroprismatische Technologie
  • Sehr hohe Helligkeit
  • Flexibel anpassbar
  • Einfach zuzuschneiden und leicht anzubringen
  • Keine Kantenversiegelung erforderlich
  • Entspricht PSDB Spezifikation
Oralite Flexibright VC612 Daybright in lime, Rückstrahlgrad entspricht der Klasse C der ECE 104 und ist hochreflektierend.

Hochreflektierende Folie Oralite

VC612 Flexibright, Fluor Lime

Oralite VC612 Flexibright
Farbe: Lime fluoreszierend gelb (ca. RAL 1026)
Material: Mikroprismatische, reflektierende Folie
Breite: 250 mm, 610 mm, 1.235 mm

Was bedeutet hochreflektierend?

Die ECE 104 teilt die retroreflektierenden Folien in unterschiedliche Klassen nach Rückstrahlgrad ein. Danach muss eine retroreflektierende Folie, mit der ein Design oder ein Schriftzug auf einem Fahrzeug ausgeführt wird, schwächer zurückstrahlen als die Konturmarkierung. In der Praxis verwendet man für Schrifzüge und Design meist retroreflektierende Folien, wie z.B. die Folie von 3M Typ 580E, wobei das „E“ in der Typenbezeichnung in diesem Fall für die Rückstrahlklasse E nach ECE 104 steht.
Konturmarkierung nach ECE 104 hat die Rückstrahlklasse C und ist somit höher reflektierend als die retroreflektierende Folie nach Rückstrahlklasse E.

Folien wie der VC110 Livery Film oder Flexibright VC612 Daybright von Oralite, haben keine ECE Zulassung, jedoch entspricht ihr Rückstrahlgrad der Klasse C nach ECE 104 und ist somit hochreflektierend. Damit sind die Folien auch aus sehr weiter Entfernung sichtbar und tragen damit zur Steigerung der Einsatzsicherheit bei Nacht erheblich bei.

Für eine Ausführung in diesen Folien ist generell eine Ausnahmegenehmigung erforderlich.