KdoW Feuerwehr Rutesheim neues retroreflektierendes Design und Warnmarkierung gem. Empfehlung DIN 14502-3

Die Feuerwehr Rutesheim hat nun nach Ihrem Löschfahrzeug das zweite Fahrzeug, der KdoW ein Mercedes Sprinter, gemäß Ihrem neuen Beschriftungs- und Markierungkonzept zur Steigerung der Sicherheit Ihrer Einsatzkräfte zusammen mit design112, unter  dem Titel: Mehr Sicherheit & Eigenschutz im Dienst – Fahrzeugbeklebung bei der Feuerwehr Rutesheim ergänzt und umgesetzt.

Das Design der Feuerwehr wurde in retroreflektierender Folie von 3M Scotchlite™ Flexible Reflexfolie Serie 580E gem. ECE 104 erstellt und durch die Feuerwehr selbst beklebt. Alle Elemente wurden in design112-Qualtität exakt auf das Fahrzeug angepaßt und können somit leicht montiert werden.

Im Heckbereich wurde der KdoW, gem. der neuen Ausnahmegenehmigung des Landes Baden Württemberg mit einer Warnmarkierung in rot-gelb versehen. Bestehend aus Warnmarkierung von reflexite Daybright Chevron in tagesleuchtgelb/rot gem. Empfehlung DIN 14502-3.

Bei der Konturmarkierung hat sich die Feuerwehr auch für die zur Heckkontrastbeklebung passende Konturmarkierung in tagesleuchtgelb, Reflexite Daybright VC 312,  entschieden.

Wir wünschen der Feuerwehr Rutesheim viel Spass und allzeit sichere Einsätze.

LF 20/16 der Feuerwehr Friedrichsdorf im neuen retroreflektierendem Design und Ergänzung der 3M Scotchlite Serie 983 Konturmarkierung gem. ECE104

Für das neue Löschfahrzeug der Feuerwehr Friedrichsdorf wurde das bestehende Streifendesign der Feuerwehr auf das LF 20/16 von der Firma Ziegler durch die design112 Grafikabteilung angepasst und auf das Fahrzeug umgesetzt.

Dabei wurde das Design in retroreflektierender 3M Scotchlite™ Flexible Reflexfolie Serie 580E gemäß ECE 104 in weiß aufgebracht. In Verbindung mit der 3M Scotchlite Serie 983 Konturmarkierung gem. ECE104 erhöht die Beschriftung des Fahrzeuges die Einsatzsicherheit bei Nacht. Auch die Schriftzüge Feuerwehr und Hörer 112 sind in weißer 3M Scotchlite™ Reflexfolie Serie 580E ausgeführt.

Wir wünschen der Feuerwehr Friedrichsdorf allzeit sichere Einsätze und lange viel Spaß mit Ihrer Beschriftung und Markierung.

KDOW Feuerwehr Herborn, Verklebungssatz für VW Tiguan Warnmarkierung rot/gelb gem. DIN 14502-3

Der KDOW der Feuerwehr Herborn, ein VW Tiguan, wurde von design112 mit Warnmarkierung gem. Empfehlung DIN 14502-3 in rot/lime beklebt.

Die Folienverklebungssatz für den Tiguan wurde aus Reflexite Daybright Chevron red/lime speziell auf das Heck des Fahrzeugs angepasst.

Der Heckwarnmarkierungssatz in rot/gelb für den VW Tiguan, gem. Empfehlung der DIN 14502-3, ist bei design112 auch zur Selbstmontage erhältlich.

Wir wünschen der Feuerwehr Herborn allzeit sichere Einsätze und lange viel Spaß mit Ihrer Markierung.

Sicher bei Tag und bei Nacht – LF 10/6 der Feuerwehr Gelnhausen Roth in flächiger, retroreflektierender Beklebung in RAL 3000, Warnmarkierung rot/gelb gem. DIN 14502-3

Die Feuerwehr Gelnhausen Stadtteil Roth hat sich bei der Beklebung Ihres neuen LF 10/6 für eine erhöhte Tages- und Nachtsichtbarkeit entschieden und dies mit design112 auf Ihrem Löschfahrzeug umgesetzt. Das Feuerwehrfahrzeug wurde dem bestehenden Design der Stadt Gelnhausen angepasst und nach hessischer Ausnahmegenehmigung und gem. der Empfehlung DIN 14502-3 mit retroreflektierenden, fluoreszierenden Teilflächen markiert.

Das Löschfahrzeug wurde in weiß ausgeliefert und durch das design112 Team in retroreflektierender, roter Folie in Flächen verklebt. Dabei wurden alle Einzelflächen in design112-Qualität Computer unterstützt geschnitten, was für gleichbleibende Qualität der einzelner Elemente sorgt und ein schneiden auf dem Lack überflüssig macht und somit für maximale Langlebigkeit sorgt. Auch das Austauschen, ist dank dieser Methode, im Falle einer Beschädigung kein Problem.

Dabei kam eine retroreflektierende Folie 3M Serie 580E (RAL 3000) gem. ECE 104R zum Einsatz. Technische Infos zu dieser Folie unter www.design112.de/material

Die retroreflektierender Folie sorgt für eine gesteigerte Nachtsichtbarkeit, welches eindrucksvoll auf den Nachtbildern zu erkennen ist. Man erkennt deutlich die roten Flächen und sieht die Rückstrahlkraft an Hand der dunklen Radkästen, Rollladen und der weißen Grundlackierung am Fahrerhaus und Mannschaftskabine.

Desweiteren wurden alle Schriftzüge wie Feuerwehr, Funkrufname, www.feuerwehrroth.de und Streifen aus retroreflektierender Folie von 3M Serie 580E gem. ECE 104 in der Farbe gelb erstellt. Die Schriftzüge “Hörer 112″ wurden ebenfalls in design112-Qualität passgenau auf den Rollladen der Geräteräume verklebt und garantieren so eine lange Haltbarkeit auf den Rollladen.

Zur Absicherung nach hinten wurde das Löschfahrzeug auffällig, gem. Empfehlung DIN 14502-3 und dank der Ausnahmegenehmigung des Landes Hessen für Feuerwehrfahrzeuge, mit rot/gelber Warnmarkierung nach französischem Vorbild (Heckkontrastbeklebung), von reflexite, markiert. Die Warnmarkierung reflexite Daybright Chevron, gem. DIN 14502-3 in rot und neongelb, ist ein besonderes Sicherheitsmerkmal bei Tag und Nacht.

Bei der Konturmarkierung kam reflexite Daybright VC 312 lime zum Einsatz gem. der hessischen Ausnahmegenehmigung passend zur Warnmarkierung im Heckbereich. Auch wurde aus dem fluoreszierendem Material der obere Designstreifen in der Mitte des Fahrzeugs gefertigt.

Im Innenraum und in den Geräteräumen sorgen lasergravierte Schilder von design112 für die perfekte Ordnung im Einsatzfahrzeug.

Wir wünschen der Feuerwehr Roth allzeit sichere Einsätze und lange viel Spaß mit Ihrer Markierung/Beklebung.

TSA der Feuerwehr Thalheim beklebt in RAL 3000 und Konturmarkierung gem. ECE104

Der neue TSA der Feuerwehr Thalheim wurde von design112 flächig in rot RAL 3000 verklebt und mit Konturmarkierung in weiß gem. ECE 104 versehen.

Das Design des Anhängers wurde in Beschriftungsfolie 3M Serie 70 in weiß erstellt und verklebt sowie auch die Schiftzüge Feuerwehr Thalheim und der Aufkleber Hörer112 auf dem Rollladen.

Die Konturmarkierung von Reflexite VC104+ in weiß gem. ECE 104 sorgt für die Sicherheit bei Nacht sowie an den Innenseiten, der hinteren Türen, die Warnmarkierung gem. DIN 30710 in rot weiß angebracht, ebenfalls von Reflexite VC30710.

Wir wünschen der Feuerwehr Thalheim viel Spaß mit Ihrem TSA und allzeit sichere Einsätze.

Flächenverklebungssatz / Foliensatz als Bauchbinde für VW Tiguan als KDOW oder NEF in RAL 3000 / RAL 3026 / RAL 3024

Neu bei design112 ist der Flächenverklebungssatz für den VW Tiguan. Der Foliensatz für den kleinen, beliebten  SUV von Volkswagen, welcher häufig als KDOW oder auch NEF Verwendung findet, wurde in gewohnter design112-Qualität auf die Karosserie des Tiguans angepasst und eignet sich auch zur leichten spannungsfreien Selbstverklebung.
Der Flächenverklebungssatz für den KDOW oder NEF ist in verschiedenen Folienqualitäten, ob Tagesleucht / Fluoreszierende, Car Warp oder retroreflektierende Folie und Farben wie RAL 3000 oder RAL 3026 oder RAL 3024, etc. lieferbar.

Die fachgerechte Montage kann durch das design112 Verklebeteam ausgeführt werden oder der Foliensatz für den VW Tiguan ist auch über den design112 Online-Shop zur Selbstbeschriftung oder zur Montage durch den Beschrifter Ihrer Wahl bestellbar.

Ab sofort ist übrigens auch der Heckwarnmarkierungssatz in rot/gelb oder in weiß für den VW Tiguan gem. Empfehlung der DIN 14502-3 bei design112 erhältlich.

KDOW der Stadt Memmingen, Ford Fusion mit design112 – Flächenverklebungssatz in RAL 3026

Das Dienstfahrzeug des Leiters des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Memmingen wurde von design112 mit einer auffälligen Bauchbinde in Tagesleuchtrot versehen zur Steigerung der Tagessichtbarkeit des Fahrzeuges. Damit auch bei Nacht die Einsatzsicherheit erhöht ist, wurde das Fahrzeug mit German-Police-Gaps von Reflexite mit einer Linienmarkierung versehen und die Schriftzüge wurden in retroreflektierender Folie 3M 580 E gem. ECE 104 ausgeführt.

Der Ford Fusion wurde mit einem design112 – Flächenverklebungssatz  in RAL 3026 aus 3M Folie 3480 verklebt. Der Foliensatz wurde in gewohnter design112-Qualität auf das Fahrzeug angepasst und spannungsfrei, fachgerecht montiert.

design112 wünscht der Stadt Memmingen allzeit sichere Einsätze und lange viel Spaß mit Ihrer Markierung / Beklebung.

© 2020 design112 blog

Theme von Anders NorénHoch ↑