Neues Design WF Merck

Das Corporate Design des Chemie- und Pharmaunternehmens Merck will bewusst eigenwillig und kontrovers sein. Die Einführung und Umsetzung einer solchen Designlinie für eine weltweit bekannte Marke war ein entsprechend mutiger Schritt.

Dies gilt umso mehr für die Werkfeuerwehr. Denn von der Hausschrift bis zu den stilisierten Zellstrukturen gibt es im kompletten Unternehmens-Design zunächst einmal kein einziges Element, dass auf den ersten Blick „Feuerwehr-konform“ erscheint.

Damit die Fahrzeuge dennoch sofort als Einsatzfahrzeuge wahrgenommen werden, wurde das Layout reduziert und anschließend farblich angepasst. An die Stelle wechselnder Zellstrukturen tritt bei den Fahrzeugen der Werkfeuerwehr eine einheitliche; an die Stelle der bunten Merck-Farbwelt tritt eine farbliche Begrenzung auf ein hochreflektierend-fluoreszierendes Lime für die Hauptelemente sowie einige wenige retroreflektierend-weiße Nebenelemente mit vielen Freiräumen für den dominanten roten Hintergrund. Für die Schriftzüge wurde eine Kombination aus den jeweils am besten lesbaren Klein- und Großbuchstaben der Hausschrift gewählt, um die schnelle visuelle Aufnahme des Wortes Feuerwehr zu gewährleisten.

Entstanden ist so ein Fuhrpark-Design, das sowohl den Feuerwehr-Charakter der Fahrzeuge erhält als auch diese optisch eindeutig dem Unternehmen zuordnet. Die Platzierung der hochreflektierenden Zellstrukturen in den Randbereichen der Fahrzeuge sorgt dabei gemeinsam mit der Konturmarkierung für schnellere Wahrnehmbarkeit in unübersichtlichen Verkehrssituationen auch bei eingeschränkter Sicht.

Ein neues TLF4000 für die Feuerwehr Wertheim

Die Freiwillige Feuerwehr Wertheim erhielt kürzlich ein TLF4000 auf Basis eines MAN TGM und Aufbau von Ziegler.

Die Designbeklebung sowie alle Schriftzüge wurden individuell angepasst und digital vorproduziert, so dass am Fahrzeug selbst lediglich die Montage der Folien erfolgte. In gewohnter design112 Qualität wird konsequent auf das sonst übliche Schneiden der Folien auf dem Fahrzeuglack verzichtet. Dies ermöglicht eine Bestellung einzelner Beschriftungselemente bei einem Schaden.

Zur Steigerung der Sichtbarkeit bei Nacht und bei widrigen Sichtverhältnissen wurde das Fahrzeug mit Konturmarkierung und Heckkontrastbeklebung ausgestattet.
Dies sorgt für eine Erhöhung der passiven Sicherheit für Einsatzkräfte und aller Verkehrsteilnehmer.

Für die Beklebung des Einsatzfahrzeuges kamen die nachfolgenden Folien zum Einsatz.

Design/Beschriftung: Passgenau, vorgefertigte Schriftzüge

  • Retroreflektierende Folie gem. ECE104R, ORALITE, 5600E-030 rot
  • Fluoreszierende-Hochreflektierende Folie, ORALITE, VC612 Flexibright-112 lime

Konturmarkierung: Original design112 Konturmarkierungsssatz

Warnmarkierung: Original design112 Heck-Warnmarkierungssatz

  • Warnmarkierung, design112, Heck-Warnmarkierungssatz, rot/gelb

Wir bedanken uns recht herzlich für den Auftrag und das Vertrauen in unsere Arbeit und wünschen allzeit wenige, wenn aber sichere Einsätze.

Neues NEF für das DRK KV Bergstraße

Das DRK KV Bergstraße erhielt kürzlich ein NEF auf Basis eines BMW X3. Ausgebaut wurde er von der Maxis Gruppe.

Unsere design112 Folierungsprofis realisierten, für das in reinweiß angelieferte Fahrzeug, einen passgenau vorgefertigten design112 Flächen-Folierungssatz. Hierzu wurde das Fahrzeug vorab aufwendig dreidimensional digitalisiert und alle Folienelemente passgenau und computergestützt vorproduziert, was eine perfekte Ersatzteilversorgung im Schadenfall ermöglicht.

Die Designbeklebung sowie alle Schriftzüge wurden individuell angepasst und digital vorproduziert, so dass am Fahrzeug selbst lediglich die Montage der Folien erfolgte. In gewohnter design112 Qualität wird konsequent auf das sonst übliche Schneiden der Folien auf dem Fahrzeuglack verzichtet. Dies ermöglicht eine Bestellung einzelner Beschriftungselemente bei einem Schaden.

Zur Steigerung der Sichtbarkeit bei Nacht und bei widrigen Sichtverhältnissen wurde das Fahrzeug mit Konturmarkierung und Heckkontrastbeklebung ausgestattet.
Dies sorgt für eine Erhöhung der passiven Sicherheit für Einsatzkräfte und aller Verkehrsteilnehmer.

Für die Beklebung des Einsatzfahrzeuges kamen die nachfolgenden Folien zum Einsatz.

Flächen-Folierung: Original design112 Flächen-Folierungssatz

  • Fluoreszierende Folie, ORACAL, 7710-039 tagesleuchtrot (RAL 3026)

Design/Beschriftung: Passgenau, vorgefertigte Schriftzüge

  • Retroreflektierende Folie gem. ECE104R, ORALITE, 5600E-010 weiß
  • Gegossene Hochleistungsfolie, Orafol, 751C-070 Schwarz
  • Retroreflektierende Folie gem. ECE104R, ORALITE, 5600E-030 rot

Konturmarkierung: Original design112 Konturmarkierungsssatz

  • Konturmarkierung in Gap-Form, design112, Police-Gaps, Format 90 x 30 mm, weiß

Warnmarkierung: Original design112 Heck-Warnmarkierungssatz

  • Warnmarkierung, design112, Heck-Warnmarkierungssatz, rot/gelb

Wir bedanken uns recht herzlich für den Auftrag und das Vertrauen in unsere Arbeit und wünschen allzeit wenige, wenn aber sichere Einsätze.

Neues Design der Feuerwehr Mörfelden-Walldorf

Die Feuerwehr Walldorf erhielt kürzlich ein HTLF auf Basis Mercedes Benz Atego und Magirus. Das Großfahrzeug der Wehr ist das erste in neuen auffälligen Design, bei welchem der Wiedererkennungswert der Stadt Mörfelden Walldorf im Fokus steht.

Unsere design112 Folierungsprofis realisierten, für das in reinweiß angelieferte Fahrzeug, einen passgenau vorgefertigten design112 Flächen-Folierungssatz. Hierzu wurde das Fahrzeug vorab aufwendig dreidimensional digitalisiert und alle Folienelemente passgenau und computergestützt vorproduziert, was eine perfekte Ersatzteilversorgung im Schadenfall ermöglicht.

Die Designbeklebung sowie alle Schriftzüge wurden individuell angepasst und digital vorproduziert, so dass am Fahrzeug selbst lediglich die Montage der Folien erfolgte. In gewohnter design112 Qualität wird konsequent auf das sonst übliche Schneiden der Folien auf dem Fahrzeuglack verzichtet.

Zur Steigerung der Sichtbarkeit bei Nacht und bei widrigen Sichtverhältnissen wurde das Fahrzeug mit Konturmarkierung und Heck-kontrastbeklebung ausgestattet.
Dies sorgt für eine Erhöhung der passiven Sicherheit für Einsatzkräfte und aller Verkehrsteilnehmer.

Für die Beklebung des Einsatzfahrzeuges kamen die nachfolgenden Folien zum Einsatz.

Flächen-Folierung: Original design112 Flächen-Folierungssatz

  • Fluoreszierende Folie, ORACAL, 7710-039 tagesleuchtrot (RAL 3026)

Design/Beschriftung: Passgenau, vorgefertigte Schriftzüge

  • Fluoreszierende-Hochreflektierende Folie, ORALITE, VC612 Flexibright-112 lime
  • Hochreflektierende Folie, ORALITE, VC612 Flexibright-023 blau
  • Retroreflektierende Folie gem. ECE104R, ORALITE, 5600E-010 weiß
  • Fluoreszierende Folie, ORACAL, 7710-029 tagesleuchtgelb (RAL 1026)

Konturmarkierung: Original design112 Konturmarkierungsssatz

Warnmarkierung: Original design112 Heck-Warnmarkierungssatz

  • Warnmarkierung, design112, Heck-Warnmarkierungssatz, hochreflektierend weiß

Wir bedanken uns recht herzlich für den Auftrag und das Vertrauen in unsere Arbeit und wünschen allzeit wenige, wenn aber sichere Einsätze.

Tag der offenen Tür bei design112 am 15. + 16.07 2022

Am 15. + 16.07.2022 veranstalten wir unseren Tag der offenen Tür in Limburg zu dem wir Sie herzlich einladen. Bereits 2017 konnten wir zahlreichen Kunden und Interessenten die Gelegenheit geben, einmal hinter die Kulissen bei design112 zu schauen.

Informieren Sie sich über Neuerungen wie z. B. die DIN 14502-3:2022 und neue Produkte im Bereich der reflektierenden Sicherheit. Neben einer großen Fahrzeugausstellung bieten wir auch Führungen durch das Unternehmen mit Produktion und Montage an. Außerdem stellen weitere Aufbauhersteller ihre Produkte und Fahrzeuge vor.

Freitag, 15. Juli 2022 09:00 – 15:00 Uhr | Nur für Fachbesucher

Samstag, 16. Juli 2022 11:00 – 17:00 Uhr | Open House

  • Große Fahrzeugaustellung
    Kunden von design112 präsentieren Ihre Fahrzeuge
  • Aufbau- und Automobilhersteller
    informieren vor Ort
  • Rundgang durch die Produktion
    Wie entsteht eine Fahrzeugbeschriftung bei design112?
  • Mitmachaktion
    Verkleben von Folienelementen auf Fahrzeugen
  • Aktionspreise
    Für unsere Merchandise-Artikel
  • Für das Leibliche Wohl ist gesorgt

Nachfolgend ein Auszug der vertretenen Organisationen:
Feuerwehr Paderborn, Berufsfeuerwehr Essen, Berufsfeuerwehr Düsseldorf, Berufsfeuerwehr Darmstadt, Polizei Hessen, Feuerwehr Limburg, Feuerwehr Bad Homburg, Werkfeuerwehr Yncoris, Werkfeuerwehr InfraServ Wiesbaden, Feuerwehr Hofheim, Feuerwehr Bad Camberg, Feuerwehr Kronberg, DRK Limburg und weitere Organisationen.

Wir freuen uns auf Eueren Besuch

« Ältere Beiträge

© 2022 design112 blog

Theme von Anders NorénHoch ↑