GW-L Fernmeldedienst Kreis Unna im neuen Design – Warnmarkierung Hubladebühne gem. Empfehlung DIN 14502-3

Der Kreis Unna beauftragte design112 erneut mit der Markierung eines Fahrzeuges für den Fernmeldedienst des Landkreises. Der GW-L auf Basis MB Vario erhielt eine Konturmarkierung gem. ECE 104 sowie Warnmarkierung im Heckbereich auf der Ladebordwand, als auch retroreflektierende Schriftzüge.

Die Hubladebühne wurde auffällig gem. Empfehlung DIN 14502-3 mit rot/gelber Heckkontrastbeklebung nach französischem Vorbild markiert. Hierbei wurde das Heck in gewohnter design112-Qualität mittels Warnmarkierung von Reflexite Daybright Chevron markiert. Zur Sicherung der herabgelassenen Ladebordwand, kamen die exklusiv bei design112 erhältlichen Truckflags ebenfalls in rot/gelb zum Einsatz.

Die Konturmarkierung erfolgte mittels gelber Konturmarkierung reflexite VC104+. Auf dem Planenaufbau kam die speziell für diese Verwendung zugelassene Konturmarkierung Reflexite VC104+ Curtain Grade – Planenfolie zum Einsatz.

Die Schriftzüge wie Türadresse, Hörer 112 und Feuerwehr wurden allesamt aus retroreflektierender Folie 3M Serie 580E gem. ECE 104 ebenfalls in gelb erstellt und verklebt

Wir wünschen dem Fernmeldedienst des Kreises Unna viel Spaß und allzeit sichere Einsätze mit dem neuen Fahrzeug.

ELW Fernmeldedienst Landkreis Unna – MB Vito mit Flächenfolierungs-Satz und Warnmarkierung gem. Empf. DIN 14502-3

Der Landkreis Unna beauftragte uns mit der Flächenfolierung, Beschriftung und Markierung des neuen ELW für den Fernmeldedienst des Kreises. Zusätzlich sorgte design112 für den fachmännischen Einbau der beigestellten Sondersignalanlage.
Als Basis für das neue Führungsfahrzeug dient ein Mercedes Vito mit extralangem Radstand. Dieser wurde im ersten Arbeitsschritt mit einer Sondersignalanlage Typ Hella RTK-6 ausgestattet. Weiterhin wurde am Heck eine 3. RKL sowie in der Front Strassenräumer von Hänsch eingebaut.

Weiterlesen

© 2019 design112 blog

Theme von Anders NorénHoch ↑