2 neue TSF-W für die Feuerwehr Herborn – Warnmarkierung und Konturmarkierung gem. Empfehlung DIN14502-3


Die Feuerwehr Herborn beschaffte 2 neue TSF-W für die Stadtteilfeuerwehren Merkenbach und Uckersdorf. Wir beschrifteten und markierten die beiden Fahrzeuge im Design der Feuerwehr.

Die Löschfahrzeuge auf Basis Iveco Daily und feuerwehrtechnischem Aufbau der Firma BTG erhielten neben diversen Schriftzügen und Logos der Feuerwehr aus retroreflektierender Folie eine umlaufende Konturmarkierung tagesleuchtgelb (lime). Hierzu verwendeten unsere design112 Markierungsprofis das hochreflektierende-fluoreszierende Konturmarkierungsmaterial von Reflexite des Typs VC612.

Am Heck der Fahrzeuge realisierten wir eine vollflächige Warnmarkierung in tagesleuchtgelb/rot gem. der Empfehlung der DIN 14502-3 in Verbindung mit der hessischen Ausnahmegenehmigung. Hier kam das fluoreszierende-retroreflektierende Warnmarkierungsmaterial von Reflexite des Typs Daybright Chevron zum Einsatz.

An dieser Stelle herzlichen Dank für den erneuten Auftrag und allzeit sichere, jedoch wenige, Einsätze.

6 neue Fahrzeuge für mfs-Rettungsdienst aus Frankfurt am Main


Der private mfs-Rettungsdienst aus Frankfurt am Main investierte in den letzten Monaten umfassend in Ihren Fuhrpark. Wir erhielten mehrere Aufträge zur Beschriftung und Markierung der diversen Fahrzeugtypen.

Für den Krankentransport wurden insgesamt 4 Krankentransportwagen beschafft. Je zwei Fahrzeuge auf Basis eines MB Sprinter mit Ausbau der Firma Strobel und zwei Fahrzeuge auf Basis eines Ford Transit Custom mit Ausbau der Firma AmbulanzMobile. Die Fahrzeuge wurden allesamt in einer schwefelgelben Lackierung beschafft.

Unsere design112 Beschriftungsprofis übernahmen die Folierung der Fahrzeuge im CI des Unternehmens. Dazu erhielten die Fahrzeuge eine Bauchbinde mit integriertem Firmenlogo und einem Star of Life. Ergänzt wurde diese Beklebung durch die Dachbinde welche das Design der Bauchbinde fortsetzt. Hergestellt wurden die Designbeklebung aus gegossener Hochleistungsfolie von 3M der Serie 80 in blau. Die Schriftzüge wurden allesamt aus retroreflektierender Folie von 3M der Serie 580E gem. ECE104 hergestellt.

Auch die Tönung der Scheiben an manchem Fahrzeug war Bestandteil des Auftrags und wurde durch unsere Mitarbeiter mittels passgenau vorgefertigter Tönungsfolien-Sätze durchgeführt.

Zwei Fahrzeuge für den ärztlichen Bereitschaftsdienst, auf Basis Skoda Yeti, wurden zunächst durch unsere design112 Folierungsprofis in schwefelgelb vollfoliert (gewrapped). Hierzu kam die Luftkanalfolie von Avery des Typs Supreme Wrapping Cast zum Einsatz. Im Anschluss erhielten die Fahrzeuge eine Designbeklebung im gleichen Stil wie die 4 KTW.

An dieser Stelle herzlichen Dank für die Aufträge und allzeit viel Freude mit den neuen Fahrzeugen.

© 2021 design112 blog

Theme von Anders NorénHoch ↑