LF 8/6 Feuerwehr Obertshausen im neuen Look – Warnmarkierung und Konturmarkierung nach DIN 14502-3

Last but not least erhielt das LF 8/6 der Feuerwehr Obertshausen ebenfalls eine neue, aufwendige Designbeklebung im neuen stadteinheitlichen Design durch design112.

Nach dem wir in den vergangenen Wochen bereits den gesamten Fuhrpark der Feuerwehr Obertshausen mit der neuen, einheitlichen Beschriftung und Markierung ausgestattet haben folgte nun zu guter Letzt das LF 8/6 der Wehr.

Wie auch bei allen anderen Fahrzeugen verwendeten wir hier für das Design und allen Schriftzügen retroreflektierende Hochleistungsfolien von 3M Scotchlite der Serie 580E in blau und in weiß.

Für die Konturmarkierung fand auch hier das tagesleuchtgelbe Material von Reflexite VC312 lime Verwendung.

Am Heck des Fahrzeugs realisierten wir eine aufwendige Warnmarkierung gem. DIN 14502-3 und der hessischen Ausnahmegenehmigung in tagesleuchtgelb/rot mittels Reflexite Daybright Chevron zur Steigerung der Tages- und Nachtsichtbarkeit, welches sich eindrucksvoll an den Nachtbildern erkennen läßt. Hier finden Sie auch ein kleines Video, welches die erhöhte Sichtbarkeit bei Nacht zeigt.

Wir freuen uns zusammen mit der Feuerwehr Obertshausen über die Komplettierung des Fuhrparks und den Abschluss dieses Auftrags. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für die überaus konstruktive und angenehme Zusammenarbeit während der letzten Wochen. Wir wünschen nun wenige, aber sehr sichere Einsätze und sind gespannt auf die nächsten anstehenden Projekte.

Zweite DLK 23-12 – FF Obertshausen im neuen Design mit Warnmarkierung und Konturmarkierung

Das design112-Team markierte und beschriftete nun auch die zweite Drehleiter im Obertshausener Fuhrpark mit dem neuen Obertshausener Design.

Die DLK 23-12 wurde wie auch schon die vorherigen Fahrzeuge in gewohnter design112-Qualität an die neue Designlinie der Feuerwehr angepasste, retroreflektierende Beschriftung in den Farben blau und weiß mittels Folie 3M Scotchlite Serie 580E gem. ECE 104R. Umfangreiche Konturmarkierung und Linienmarkierung mit tagesleuchtgelber Konturmarkierung Reflexite VC312 Daybright Lime.

Zur Absicherung des Einsatzfahrzeugs im Heckbereich wurde wieder tagesleuchtgelbe/rote Warnmarkierung Reflexite Daybright Chevron gem. DIN 14502-3 und der hessischen Ausnahmegenehmigung eingesetzt. Auch die Stützen der Drehleiter wurden mit Warnmarkierung versehen.

Wieder bleibt uns nur ein herzliches Dankeschön für die entgegengebrachte Gastfreundschaft – unser Team ist immer wieder gerne in Obertshausen.

DLK 23/12 der Feuerwehr Obertshausen nun auch im neuen Design – Warnmarkierung und Konturmarkierung nach DIN 14502-3

Unser design112-Montagteam verwandelte eines der ältesten Fahrzeuge im Obertshausener Fuhrpark durch eine aufwendige Beschriftung und Markierung in ein modernes Feuerwehrfahrzeug.

Das Hubrettungsfahrzeug erhielt in gewohnter design112-Qualität eine an die neue Designlinie der Feuerwehr Obertshausen angepasste, retroreflektierende Beschriftung in den Farben blau und weiß mittels Folie von 3M Scotchlite Serie 580E gem. ECE 104R. Weiterhin erhielt das Fahrzeug eine umfangreiche Konturmarkierung. An den Fahrzeuglängsseiten erhielt das Fahrzeug eine Linienmarkierung in Höhe des Leiterpodests sowie an der Oberkante des  Leiterparks. Wie auch bei den bereits fertiggestellten Fahrzeugen verwendeten wir dazu tagesleuchtgelbe Konturmarkierung Reflexite VC312 Daybright Lime.

Abschließend erhielt das Fahrzeug eine sehr aufwendige tagesleuchtgelb/rote Warnmarkierung. In der Front des Fahrzeugs markierten wir den Korbboden mittels Reflexite Daybright Chevron gem. DIN 14502-3 und der hessischen Ausnahmegenehmigung. Weiterhin markierten wir das Heck auffällig und sicher ebenfalls mit dem Reflexite Produkt. Last but not least wurden die seitlichen Abstützungen der DLK ebenfalls mit Warnmarkierung in rot/gelb markiert und tragen so maßgeblich zur Unfallverhütung im Einsatz bei.

Wir freuen uns zusammen mit der Feuerwehr Obertshausen über die Fertigstellung dieses Fahrzeugs und sind gespannt auf die nun Folgenden. Abschließend können wir uns nur wiederholt in aller Form für die entgegengebrachte Gastfreundschaft bedanken – unser Team ist gerne in Obertshausen.

© 2020 design112 blog

Theme von Anders NorénHoch ↑